Diagnose

Der Augenarzt kontrolliert Bernadette Schnyders Augenhintergrund mittels diverser Untersuchungen, um herauszufinden, warum sie weniger gut sieht.

Der Augenarzt kontrolliert die Sehschärfe und sucht den Augenhintergrund auf mögliche Ablagerungen, Gefässveränderungen sowie ausgetretene Flüssigkeiten ab. Anhand dieser Untersuchungen kann er die Diagnose stellen.


Menschen ab 50 Jahren sollten sich einmal jährlich die Augen kontrollieren lassen.

Bernadette Schnyder

Tipp für den Alltag

Kontraste verstärken

Schreiben Sie mit schwarzer Tinte oder Filzstiften anstatt mit Kugelschreiber. Wenn Sie ein Dokument unterschreiben, können Sie eine Unterschriftenschablone benutzen.